Oktober 25, 2016

Bücher

Warum Pechvögel fliegen können.

Die Schutzengel-Trilogie 1

„Dann verliebe ich mich am besten in einen Engel, was?“.
Für einen Augenblick stockt Janiel, erwidert dann: „Das ist keine gute Idee. Sowas ist noch nie gut ausgegangen.“
„Ach ja, wie geht das denn aus?“.
„Mit dem Tod.“
„Hört sich verlockend an.“

Manu ist fünfzehn, verliebt in ihren besten Kumpel Tobi und ein waschechter Pechvogel.
Darum schickt der Karma-Engel Camael ihr kurz vor knapp den Aushilfs-Schutzengel Janiel als Retter in der Not auf die Erde. Jetzt könnte es aufwärts für den Pechvogel gehen!
Wären da nicht Erzfeindin Nadine, hitzeunempfindliche Kühlbeutel und Möchtegern-Versicherungsvertreter …

Das erste Buch der Schutzengel-Trilogie!

Kaufen auf Amazon

Trailer.

Hörprobe.

Leseprobe.

Warum Amor daneben schießt.

Die Schutzengel-Trilogie 2

„Nicht ganz … nur abschießen“, sagt Cariel und winkt ab.
Wie bitte?!
„Ich will niemanden abschießen!“, stelle ich klar. Oder versuche es zumindest.
„Es ist nicht so schlimm, wie du denkst, keine Angst!“. Der dickliche Engel grinst wie Buddha. „Du kommst immerhin zu uns, in die deutsche Amor-Abteilung.“
„Moment – ich werde Amor?!“. Noch erschrockener kann ich kaum werden.
„Nicht ganz … ein Amor. Wir sind viele, eine ganze Abteilung, wie gesagt.“
Ich wiederhole: „Ich werde EIN AMOR?! PAPA WAR AMOR?!“.

Manu ist 15, als sie erfährt, dass sie ein Nephilim ist – ein halber Engel. Sie muss sich nun zwischen einem Leben mit Tobi auf Erden oder mit Janiel im Himmel entscheiden. Blöd nur, dass die Amor-Abteilung Personalmangel hat …

Das zweite Buch der Schutzengel-Trilogie!

Kaufen auf Amazon

Leseprobe.

Verliebtsein macht kurzsichtig 1

ZICKE TRIFFT STREBER.

Dass Liebe bekanntlich blind macht, ist der 16-jährigen Charlotte bewusst – aber kurzsichtig?
Das muss sie am eigenen Leib erfahren, als sie aufgrund von Liebeskummer zu tief in den Fernseher schaut. Fortan stolpert Charlotte von einer blinden Panne zur nächsten, was dem bebrillten Lockenkopf Klaus mächtig auf den Zeiger geht. Als Sohn vom Augenarzt ist er der Meinung, dass Charlotte eine Brille braucht – nur sieht sie das anders …

Das erste Buch der Serie rund um Brillenliebe!

Kaufen auf Amazon

Facebook
Facebook
Twitter
YouTube
Animexx
Instagram
Google+
RSS