fbpx

Keys – Liebe ist eine Entscheidung 1

(4 Kundenrezensionen)

0,00 

Kategorie:

Beschreibung

 

4 Bewertungen für Keys – Liebe ist eine Entscheidung 1

  1. Nicole Fricke

    Klaus und Charlotte konnten mich schon mit ihrer Geschichte in ihren Bann ziehen. Theo und Eileen jedoch legten noch eine Schippe oben drauf und sind nicht nur erwachsener, sondern auch um einiges witziger als gedacht.
    Man merkt schnell, dass beide wahnsinnige Angst davor haben, ihre Gefühle preiszugeben und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und gehofft, dass die beiden endlich begreifen, was ihren Freunden (und mir als Leser) eigentlich schon längst klar war: Die gehören einfach zusammen!
    Theo ist ein toller Freund und immer für die Menschen da, die ihm etwas bedeuten. Eileen ist ziemlich eigen und direkt, aber eigentlich sehr einsam und mit ihrer Familie gerade nicht zu beneiden. Um so mehr habe ich mich gefreut zu sehen, dass sie sich gegenseitig Halt im Leben geben.
    Bin gespannt, wie es weiter geht.
    Band 1 und zwei waren witzig, spannend, dramatisch und eine kleine Geduldsprobe für mich. MEHR DAVON! Love it!

  2. Michael Berndt

    Ein schöner Einstieg in eine Lovestory die jeden so passieren könnte. Jederzeit gern mehr Geschichten davon.

  3. Johanna M.

    Ich mochte die Buchreihe “Verliebt sein macht kurzsichtig” sehr. Doch Keys setzt noch einen drauf. Lustig und frech mit Charakteren zum liebhaben.

  4. Ingrid Schrettl

    Ich war so auf Theo und Eileen gespannt, nachdem ich die Verliebtsein macht Kurzsichtig Reihe gelesen hatte. Und wie erwartet hatte ihre Geschichte es in sich. Eileen ist laut, direkt und ein Sportfreak. Theo liest gerne, ist im Schachclub und spielt gerne Videospiele. Aber so unterschiedlich die Beiden auch wirken, eigentlich sind sie perfekt füreinander, auch wenn sie das so gar nicht einsehen wollen. Ihre Wortgefechte fand ich sooo großartig und ich möchte unbedingt mehr davon. Denn keiner der Beiden will sich eine Blöße geben. Dabei hat jeder mit seinen eigenen Problemen zu kämpfen. Wirklich eine wundervolle, einfühlsame Geschichte.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.